Aktuelle Nachrichten:

Mikrozensus-Haushaltsbefragung im Jahr 2017 03.02.2017 


(Harsum) Seit 1957 werden in der Bundesrepublik Deutschland Mikrozensusbefragungen durchgeführt, weil damit schnell und zuverlässig bevölkerungs- und erwerbsstatisti-sche Daten und deren Veränderungen von Regierung und Verwaltung von Bund und den Ländern benötigt werden. Bei dieser amtlichen statistischen Erhebung wird 1 % aller Haushalt befragt. Die Erhebung wird durch vom Landesamt ausgewählte Erhebungsbeauftragte mit Laptop durchgeführt; sie haben einen amtlichen Ausweis,
wurden in ihre Aufgaben eingewiesen und sind über alle Angaben, die ihnen bei ihrer Tätigkeit bekannt geworden sind zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Nach der Stichprobenauswahl vom Bundesamt findet die Mikrozensus-Haushaltsbefragung im Jahr 2017 für den Bereich der Ortschaft Harsum (Adolf-Kolping-Straße und Von-Hasencamp-Straße), die Ortschaft Asel (Marienstraße), die Ortschaft Borsum (Denkmalstraße) und die Ortschaft Klein Förste (Schäfergarten) statt.

Sollten sich Bürger für eine Tätigkeit im Rahmen der Mikrozensusbefragung interessieren, kann sich Jedermann schriftlich oder telefonisch an das Landesamt für Statistik Niedersachsen, Postfach 91 07 64, 30427 Hannover, Rufnummer: 0511/9898-1426 wenden.

 


gez. Unterschrift
Litfin